font icon
Bräunlinger Fasnet

Bräunlinger Fasnet

Traditionsfiguren der Bräunlinger Fasnet sind der Stadthansel, die Urhexen, Stadtbockgruppe, Stadtwehr, die alemannischen Trommler und der wiederbelebte Blumennarr. Das Fastnachtstreiben in Bräunlingen beginnt schon vor dem Schmutzig Dunnschtig mit dem Sprung der Urhexe aus dem Druidenstein an Maria Lichtmess, dann ist das Hexenlaufen bis zum Aschermittwoch eröffnet. Umzüge historischer Gruppen und Bräunlinger Narren prägen das Bild der Fasnet am Schmutzig Dunnschtig und am Fasnet-Mentig. An diesem Tag findet außerdem die Schauspielfasnacht – eine Besonderheit auf der Baar – statt. Bis zu 350 Akteure führen am Fasnet-Mentig in der Stadthalle unter der Regie der Narrenzunft ein Bühnenspiel auf. Den Abschluss der alljährlichen Fasnet bildet die Geldbeutelwäsche am Aschermittwoch, bei der die Männer in Frack und Zylinder von Brunnen zu Brunnen gehen und, begleitet von Trauergesängen, mit ihren leeren Geldbörsen nach der verlorenen Fasnet fischen. Natürlich wird auch in den Bräunlinger Stadtteilen Fasnaet gefeiert. Während in Döggingen der Gauch, die Schlösslebuckhexen, der Elferrat und die Garde das närrische Treiben auf der Straße bestimmen, übernehmen der Köhler und die Köhlerliesel mit ihrem Meiler die Macht in Unterbränd. In Mistelbrunn wird der Ortsvorsteher abgesetzt und in Waldhausen feiern Waldmann und Waldfrau fröhliche Tage. Mehr Informationen dazu gibt es im Veranstaltungskalender der Stadt Bräunlingen oder bei den Zünften direkt.
Straßenmusiksonntag

Straßenmusiksonntag

Alle zwei Jahre, am letzten Wochenende im August, wird Bräunlingen zum „Mekka der Straßenkunst“: Von überallher reisen Gaukler, Spaßmacher und Musikanten an, verhängen den Ausnahmezustand über Bräunlingen, pflanzen Nostalgie, Tempo und gute Laune ins idyllische Ambiente des Zähringer-Stadtkerns. Um 11 Uhr geht´s los - und dann geht´s rund: Ohne Pause bis 19 Uhr läuft das größte Straßenkunst-Festival des deutschen Südwestens. Viele tausend Schwarzwälder und auswärtige Gäste kennen und lieben schon die Ausnahme-Atmosphäre dieses Festes, das als Veranstaltungshöhepunkt der Stadt und der Region alle zwei Jahre wiederkehrt. Eintrittsgeld braucht keiner mitzubringen, aber möglichst viel Zeit. Auch das Kunsthandwerk bekommt am Bräunlinger Straßenmusiksonntag seine Plattform: Beim Fest-Slalom entdeckt man Töpfer und Holzschnitzer bei der Arbeit, die Puppenkleider- Schneiderin zeigt Tricks und Kniffs, Künstler lassen ihre Phantasien auf Seide fließen.

Alle Veranstaltungen können auf der Homepage der Stadt Bräunlingen (www.braeunlingen.de) im Veranstaltungskalender eingesehen werden.

Bräunlinger Kilbig

Bräunlinger Kilbig

Weit über die Grenzen Bräunlingens hinaus bekannt ist seine traditionsreiche Kilbig. Das Volksfest, dessen Entstehung bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht, zieht jedes Jahr am dritten Wochenende im Oktober zehntausende Besucher in den komplett für den Verkehr gesperrten historischen Stadtkern. Die Kilbig gilt als größtes und ältestes Herbstfest auf der Baar und in der Region. Ganz Bräunlingen ist dabei auf den Beinen und ins Festgeschehen mit eingebunden. Von Freitag bis Montag bietet ein vielfältiges Programm zahlreiche Möglichkeiten der Unterhaltung: Vom Vergnügungspark, Bierfassrollen, Ernteaufzug bis hin zum großen Schätzelemarkt in der historischen Altstadt ist für jeden etwas geboten. In der Stadthalle finden zusätzlich noch begleitende Konzerte und Veranstaltungen statt.
Schwarzwald-Marathon

Schwarzwald-Marathon

Unter den Naturläufen zählt der Internationale Schwarzwald-Marathon zu den Klassikern. Rund 3.000 Läuferinnen und Läufer aus zahlreichen Nationen ringen jedes Jahr am zweiten Oktoberwochenende um den Sieg im Marathon, Halbmarathon oder Zehn-Kilometer-Lauf. Der Schwarzwald-Marathon gilt damit als drittgrößte Marathonveranstaltung im Land. Selbstverständlich auch dabei: Kinder und Schüler mit eigenen Wertungsläufen. Die Strecken führen allesamt durch den landschaftlich reizvollen Naturpark Südschwarzwald, 80 Prozent durch den Wald.

Hier geht es zur Website: https://www.schwarzwaldmaratho...