font icon
Online-Anträge für Bräunlinger Bürger verfügbar - Schritt in Richtung digitales Rathaus

04.12.2022

Online-Anträge für Bräunlinger Bürger verfügbar - Schritt in Richtung digitales Rathaus

Die Stadt Bräunlingen bietet ihren Bürgern seit Ende Juli zahlreiche Dienstleistungen komplett online an. Mit der neuen Homepage hat die Stadt hierfür bereits die Grundlage geschaffen in einem zweiten Schritt folgten jetzt auch die Online-Dienste. „Ich freue mich, dass wir hier wieder einen Schritt weiter sind und den Bürgern ein Online-Angebot machen können. Rund um die Uhr können künftig zahlreiche Dienstleistungen vom Sofa aus erledigt werden“, so Bürgermeister Micha Bächle.

Nach dem Onlinezugangsgesetz (OZG) sollen Bund, Länder, Landkreise, Gemeinden und Städte bis spätestens Ende 2022 ihre Verwaltungsleistungen auch elektronisch anbieten. Tatsächlich ist es aber so, dass in vielen Kommunen und Behörden keine Online-Angebote möglich sind. Allerdings bedeutet das Onlinezugangsgesetz auch, dass im Rathaus ein zusätzlicher personeller und finanzieller Aufwand entsteht. Dieser Aufwand beinhaltet beispielsweise die Erstellung, die laufende Betreuung der Online-Prozesse sowie erforderliche Schulungen. Die Stadt hat sich daher entschieden– wie zahlreiche andere Kommunen auch - das Berater- und Systemhaus cm city media GmbH direkt mit der Umsetzung und Betreuung der Prozesse zu beauftragen. Die cm city media GmbH ist zertifizierter Anbieter für zahlreiche Landesportale in Deutschland und erhielt vom Innenministerium Baden-Württemberg die Freigabe als gekennzeichneter Anbieter innerhalb von service-bw. In Baden-Württemberg wird vom Land dafür die zentrale Serviceplattform „service-bw“ bereitgestellt. Die Bürger haben nach erfolgter Registrierung ein eigenes „Bürgerkonto“, über das sie die Anträge stellen können.

Aktuell wurde nun eine eigene Prozess-Schnittstelle programmiert; dadurch werden in service-bw angelegten Prozesse automatisch mit allen Informationen in mehrere Bereiche der städtischen Website eingelesen. Gleichzeitig wird der Bürger bei der Antragstellung über die Website automatisch direkt in sein Bürgerkonto zum entsprechenden Prozess geführt. Die Kommune erspart sich so ständigen Überprüfungsaufwand und rechtliche Unsicherheit unter Beachtung aller datenschutzrechtlichen Vorgaben.


Folgende Online-Prozesse sind nun möglich:

  • Hundesteuer – Hund an- oder abmelden
  • Ausschankerlaubnis bis zu 4 Tage beantragen
  • Gewerbe an- oder abmelden
  • Sperrzeitverkürzung beantragen
  • Baugenehmigung beantragen
  • Baugenehmigung im vereinfachten Verfahren beantragen
  • Wohnungsgeberbescheinigung ausstellen (Einzugstermin bestätigen)
  • Geburtsurkunde beantragen
  • Eheurkunde Ausstellung beantragen
  • Sterbeurkunde beantragen

Die Online-Prozesse finden sich auf www.braeunlingen.de unter der Rubrik Rathaus & Service/Dienstleistungen

Bildquelle cm city media GmbH

ZURÜCK ZU NEWS ÜBERSICHT